You are currently viewing Die 10 besten Tischtennis Topspin Übungen für dein Training (schneller, mehr Spin)

Die 10 besten Tischtennis Topspin Übungen für dein Training (schneller, mehr Spin)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Übungen
  • Beitrags-Kommentare:2 Kommentare

Topspin Tischtennis – Im modernen Tischtennis ist der Topspin eindeutig DER wichtigste Schlag. 🏆 Wer also Vorhand Topspin oder Rückhand Topspin regelmäßig trainiert, hat enorme Vorteile im Spiel. Wir zeigen dir wie du deinen Tischtennis Topspin garantiert verbessern kannst! 🏓

Egal ob Tischtennis Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi – hier findest du bestimmt etwas. LET’S GO!🔥

 

Auf welche Art kann ich den Tischtennis Topspin am besten trainieren?

Ihr denkt ihr könnt den Tischtennis Topspin Training nur machen, wenn ihr in der Halle seid und einen Trainingspartner habt? Nicht ganz.❌

So könnt ihr den Vorhand Topspin und Rückhand Topspin außerdem noch trainieren.🤗

 

Topspin Übungen mit Trainingspartner / Trainer

Seid ihr so glücklich und habt einen guten Trainer an eurer Seite, dann braucht ihr eigentlich nicht weiterlesen. 💁‍♂️

Nein Spaß, bleibt da!

Ihr könnt im Tischtennis mit einem Trainer oder einem Trainingspartner auf drei verschiedene Arten den Vorhand Topspin trainieren: Am Balleimer, mit regelmäßigen Übungen oder mit unregelmäßigen Übungen.🤩

Und für alle für die das jetzt klingt wie “Recargo por socavación lateral” (Was Seitunterschnittaufschlag auf spanisch heißt), ihr bekommt jetzt gleich eine Erklärung. 🔽 Alle anderen können hier weiter springen. 🏃‍♂️

 

Topspin Training am Balleimer

Balleimer ist ein Eimer mit Bällen drin.  Zack Fertig. 🤷‍♀️

Diesen Eimer stellen die Tischtennis Trainer bzw. die Trainingpartner einfach auf die Tischtennisplatte und stehen sich auf die andere Seite der Platte.

Dann greifen sie in den Eimer, nehmen ein paar Bälle in die Hand und spielen sie zu dem trainierenden Spieler.

Wer sich darunter nichts vorstellen kann, kann sich hier das Balleimer Training von dem französischen Tischtennis Superstar Simon Gauzy anschauen. So sieht das dann bei den Profis aus. 🤩🤩

Der Balleimer zählt für das lernen und verbessern der Technik des Tischtennis Vorhand Topspins als eine der effizientesten Übungen.

Durch die vielen Schläge, die man in kürzester Zeit spielen kann, prägt sich die Bewegung schnell ein und der Trainer kann sofort eine Rückmeldung geben und eingreifen.

 

Regelmäßige Übungen

Was heißt jetzt dieses “regelmäßig”? 🙄

Okay ich verrate es euch: Regelmäßig bedeutet, dass sowohl der Trainingspartner als auch du Bescheid weißt über die Platzierung der gesamten Tischtennis Topspin Übung.

Das bedeutet: Ihr macht vor der Übung aus, dass z. B. du den ersten Vorhand Topspin dort hin spielst, dann spielt der Trainingspartner ihn mit einem Block dorthin usw.

Man macht also davor eine bestimmte Ballabfolge aus und spielt diese dann.

Regelmäßige Übungen sind vor allem sinnvoll, wenn du eine bestimmte Technik oder Spielsituation verinnerlichen willst.

 

Unregelmäßige Übungen

Quizfrage für 50.000 Euro: Was sind jetzt unregelmäßige Übungen? 😲😲

Würdest du jetzt den Telefonjoker benutzen und uns anrufen, dann würden wir folgendes sagen📞:

Unregelmäßige Übungen sind Übungen, bei denen man die Schlagabfolge nur bis zu einem bestimmten Punkt kennt. ❗

Beispiel:

Ihr macht aus, dass Person 1 einen Aufschlag macht, Person 2 daraufhin entweder in die Vorhand schupft oder die Rückhand-Seite. Dadurch weiß Person 1 davor natürlich nicht, ob der nächste Schlag ein Vorhand Topspin oder ein Rückhand Topspin wird.

Deshalb unregelmäßig. Macht Sinn, oder? 🤷‍♀️

Mit unregelmäßigen Übungen kann man gut Taktik trainieren und eine realistische Spielsituation simulieren.

Timo Boll Tischtennis Trainer

Bildquelle: www.dorstenerzeitung.de

 

Topspin Tischtennis Übungen alleine / ohne Trainingspartner (Zuhause)

Habt ihr mal keinen Bock auf eure Teamkollegen (was natürlich nie der Fall ist) oder es ist schlichtweg niemand da zum Tischtennis spielen und den Vorhand Topspin trainieren, könnt ihr auch allein trainieren.😎

Vorhand Topspin Tipp #1: Um dich viel zu verbessern, trainiere Tischtennis und den Vorhand Topspin auch Zuhause!

In unserem Artikel “Die besten Tischtennis Übungen alleine / ohne Trainingspartner (Zuhause)” zeigen wir euch die Lösung für das Problem. Schaut also einfach mal da vorbei.

Kleiner Spoiler: Zuhause könnt ihr sehr gut Dinge wie Balltreffpunkt, Fitness oder Bewegungsabläufe des Vorhand Topspins trainieren.

 

Zusammenfassung Trainingsarten des Tischtennis Topspins im Training

Trainingsarten Vorhand Topspin


 

Was kann ich an meinem Vorhand Topspin im Tischtennis verbessern?

Schön, dass ihr euren Vorhand Topspin trainieren wollt, aber habt ihr euch schon mal gefragt WIE ihr ihn verbessern wollt?🤔

Ganz grob kann man im Tischtennis die Technik Verbesserungen des Vorhand Topspins in zwei Kategorien einteilen: Schnelligkeit und Spin.

Wollt ihr so viel Rotation mit eurem Vorhand Topspin erzeugen, dass die Gegner den Ball nicht mehr kontrollieren können? Oder wollt ihr den Vorhand Topspin so schnell spielen, dass sie den Ball gar nicht mehr blocken können?

Wie man die beiden Punkte trainieren kann, zeigen wir euch jetzt. 🏆

Vorhand Topspin Tipp #2: Sei dir bewusst was du an deinem Vorhand Topspin verbessern magst – dann denke darüber nach wie du das erreichen kannst.

 

Schnellerer Topspin mit mehr Kraft

Ob man im Tischtennis einen schnellen Vorhand Topspin spielt oder nicht, hängt von vielen Faktoren ab.

Ein schneller Tischtennis Vorhand Topspin hängt vor allem von der Körperbewegung und dem Belag ab.

Grundsätzlich gilt bei dem Belag: Je dicker der Belag ist, desto mehr Tempo kannst du damit erzeugen. Das liegt vor allem an dem erhöhten Katapult-Effekt bei dickeren Belägen.

Bevor ihr jetzt euer Geld dem nächstbesten TT Shop hinterherwirft, beachtet, dass ein dickerer Belag nicht auf jedes Spielsystem passt. 🤑🤑 Einen weitaus größeren Effekt auf die Schnelligkeit eures Topspins hat die Technik.

 

Hier sind 6 Regeln machen sicherlich euren Vorhand Topspin schneller machen:

  • Explosivere Schlagbewegung
  • Bewegung mehr nach vorne, als nach oben
  • Größere Ausholbewegung
  • Mehr Körperrotation (Hüftdrehung)
  • Mehr Gewichtsverlagerung
  • Balltreffpunkt weniger “streifend” – mehr schlagend

Beachtet ihr all diese Regeln, werdet ihr sehen wie schnell ihr überhaupt einen Topspin spielen könnt.🤯🤯

Ihr müsst aber beachten, dass darunter oftmals der Spin leidet. Spielt man einen schnellen Topspin, wird dem Ball meist weniger Rotation mitgegeben.

 

Topspin mit mehr Spin

Wollt ihr dagegen bei eurem Topspin mehr Rotation erzeugen, müsst ihr andere Regeln bei eurem Topspin beachten:

  • Ball “dünn” treffen / streifen
  • Ball möglichst weit oben am Schläger treffen
  • Maximaler Handgelenk
  • Bewegung mehr nach oben, als nach vorne

Natürlich gilt auch hier: Der Belag verändert den Spin. So können dünnere Beläge dem Ball mehr Rotation mitgeben.

 

Zusammenfassung: Schnelligkeit und Rotation des Tischtennis Vorhand Topspins

Vorhand Topspin schnell spin


Die besten Vorhand Topspin Übungen

Sooo, jetzt wisst ihr bestimmt ganz genau WIE und WAS ihr bei dem Vorhand Topspin im Tischtennis trainieren könnt. 👍

Vorhand Topspin Tipp #3: Üben Üben Üben

#1 Übung: Links-Mitte-Rechts / 3-Punkt Vorhand Topspin

Tischtennis Übung Links Mitte Rechts

Links-Mitte-Rechts ist die klassische Übung im Tischtennis, um die Beinarbeit und Schnelligkeit  und Konstanz des Vorhand Topspins zu trainieren.

Nacheinander spielt der Trainierende jeweils ein Ball aus der Rückhandseite, der Plattenmitte und anschließend auf der Vorhandseite. Dort angekommen, gibt es zwei Alternativen:

– Entweder direkt wieder an der Rückhandseite den nächsten Ball zu schlagen

oder:

– Fortzufahren mit einem Ball in der Tischmitte und wieder zurück zur Rückhandseite und von dort die Übung erneut neu zu beginnen.

Das sieht dann bei dem deutschen Tischtennis Profi Dimitrij Ovtcharov so aus:

(keine Sorge – die Übung kann man auch mit weniger Stöhnen spielen)

Wer keine Lust auf Bewegung hat, kann die Übung einfach so machen: 😂😂😂

 

Übung #2: Hindernis schießen

Topspin Tischtennis über Hinterniss Spin

In dieser Übung geht es primär darum, den Topspin differenzierter und dadurch gezielter einsetzen zu können.

Du stellst zuerst ein Objekt auf die Platte gestellt, welches ca. 20-30cm hoch ist (Matte, Tasche, …).

Die Übung besteht daraus, dass der Trainingspartner dem Trainierenden Bälle zuspielt, die der Trainierende durch langsame, rotationsvolle Topspins über das Hindernis spielen muss.

 

#3 Übung: Vorhand – Vorhand – Hurra!

Paralleler Vorhand Ball

In einem Tischtennis Spiel kann ein überraschender paralleler Vorhand Topspin zu einem leichten Punktgewinn führen.

Mit dieser Übung kannst du diesen Tischtennis Vorhand Topspin perfekt trainieren.

Zuerst spielst du Topspin auf Topspin gespielt. Nach eine unbestimmten Anzahl spielt einer der Trainierenden den Ball nicht mehr diagonal, sondern parallel.

Danach folgt ein freies Spiel.

 

#4 Übung: Schupf – Schupf – Eröffnung

Vorhand Topspin Eröffnung Übung

Bei dieser Übung wird eine sehr häufig auftretende Spielsituation im Tischtennis trainiert.

Nach 2-3 Mal Schupfen, folgt die Spieleröffnung. Diese kann sowohl durch einen Flip, als auch durch VH Topspin erfolgen.

Je nach gewünschter Schwierigkeit könnt ihr die Anzahl an Schupfbällen, wie auch die Platzierung der Bälle absprechen und so unregelmäßig und näher an der Realität sein.

Anschließend kann der Ballwechsel entweder direkt unterbrochen werden oder durch ein freies Nachspielen vollendet werden

#5 Übung: Right on the Wechselpunkt

Tischtennis Topspin auf Wechselpunkt

Der Wechselpunkt (WP) ist der Punkt, welcher sich in etwa bei dem Ellenbogen des Schlagarms befindet. Das ist im Tischtennis sozusagen der “Übergang” zwischen Vorhand und Rückhand.

Wird der Ball in dessen Richtung gespielt, verliert der Gegner wichtige Reaktionszeit durch die Entscheidung zwischen Vor- und Rückhand.

Diesen aktiv anzuspielen ist das Ziel bei dieser Übung. Nach einem langen Aufschlag, wird ein Vorhand Topspin direkt auf den WP gespielt.

Nach diesem Ball, kann entweder frei weitergespielt werden oder die Übung von neu begonnen werden.

 

#6 Übung: Kurz oder Lang – das ist hier die Frage

TT Übung Taktik kurz lang Aufschlag

Diese Übung ist perfekt zur Übung von spielnahen Situationen. Eine Person beginnt mit einem kurzen Aufschlag (meist Unterschnitt oder leer).

Diesen kann die andere Person auf 2 Arten retournieren: Entweder lang – woraufhin der Trainierende mit einem Vorhand Topspin eröffnet oder kurz, dann eröffnet der Trainierende mit einem Flip.

Besonders für offensive Spiele kann so das frühe Angreifen taktisch und effizient trainiert werden.

#7 Übung: Run & Attack

Topspin Tischtennis Übung Run and Attack

Bei dieser Übung wird eine Person am Balleimer benötigt. Der andere Spieler steht (als Rechtshänder) am linken Plattenrand.

Sobald der Mitspieler ein Signal (bspw. einen Ruf oder einen Pfiff) gibt, bewegt sich der Trainierende schnellstmöglich in die richtige Schlagposition für einen Schlag, der in die weite Vorhand geht.

Der Übende muss sich also sehr schnell auf die andere Seite bewegen, um den Ball in die weite Vorhand mit einem Topspin oder Konter angreifen zu können.

Nachdem der Ball gespielt wurde, muss der Trainierende wieder zur Ausgangsposition zurückkehren.

Erst sobald er dort angekommen ist, darf der Trainingspartner den nächsten Ball spielen.

Für einen höheren Schwierigkeitsgrad kann das Signal auch weggelassen werden – dabei sollte jedoch eine adäquate Zuspielgeschwindigkeit gewählt werden.

 

#8 Übung: Spin Variation

Tischtennis Spin verbessern
Bei dieser Übung soll durch verschieden gespielte Topspins das eigene Ballgefühl, Kontrolle und Differenzierfähigkeit im Vorhand Topspin gestärkt werden.

Der erste Topspin soll dabei absichtlich schnell und fest und ohne viel Rotation gespielt werden.

Der darauffolgende Ball sollte dann eher langsam und mit mehr Spin gespielt werden. Besonders gut funktioniert diese Übung mit einem zweifarbigen Spinball, anhand welchem man die Rotation direkt visuell erkennen kann.

Auch der Trainingspartner hat etwas von dieser Übung.

Dann dabei muss sich der Block-Spieler auf die unterschiedlichen Rotationen einstellen und erlernt so den Neigungswinkel des Schlägers je nach ankommenden Ball optimal zu variieren.

 

#9 Übung: Für alle Flaschen unter euch: Flaschen schießen

Flaschen schießen Platzierung Top Spin
Bei dieser Übung spielt der Trainingspartner die Bälle mit verschiedenen Rotationen die Bälle zu.

er Trainierende muss hierbei versuchen eine Flasche (oder ein ähnliches Objekt) auf der gegenüberliegenden Tischhälfte zu treffen.

Das Ziel der Übung ist es diese abzuschießen. Dadurch kann die Platzierung der Schläge zielorientiert trainiert werden und fördert v.a. bei jüngeren Spielern die Motivation an den Übungen.

Bei besseren Spielern ist das Aufstellen von mehreren Objekten empfehlenswert, um die Intervalldauer der Übung zu erhöhen.

 

#10 Übung: Körperdrehung Fitness Übung

Will man einen kräftigen und schnellen Tischtennis Vorhand Topspin spielen, so spielt die Hüftdrehung, wie auch die Gewichtsverlagerung von einem Bein auf das andere eine zentrale Rolle.

Eine Übung, um diese Bewegung zu stärken ist die hier beschriebene: 2 Spieler stehen sich entgegen und werfen sich gegenseitig einen etwas schwereren Medizinball (ca. 10kg) zu.

Dabei sollte der Fokus besonders auf die Hüftdrehung und die Gewichtsverlagerung gelegt werden. Falls kein Trainingspartner zur Verfügung steht, so kann der Medizinball auch gegen eine Wand geworfen werden.

Vorhand Topspin Tipp #4: Während dem Training: Kontrolliert eure Technik (z. B. durch Videos) oder lasst jemand anders eure Technik kontrollieren

Das wars leider schon! 😥😥

Nein, keine Sorge ihr müsst nicht weinen.

Wenn ihr mehr geile Übungen finden wollt, dann schaut doch einfach bei unserem Übungsfinder vorbei. Da findet ihr nicht nur mehr von den tollen Tischtennis Vorhand Topspin Übungen, sondern auch zu allen anderen Schlägen.

 

Quellen:

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar