You are currently viewing Tischtennis Schupf lernen – Die 10 besten Übungen für Vorhand & Rückhand

Tischtennis Schupf lernen – Die 10 besten Übungen für Vorhand & Rückhand

Der Tischtennis Schupf ist ein recht einfacher – aber unglaublich bedeutender Schlag. Nicht nur im Profi Tischtennis – aber vor allem im Amateur Tischtennis Bereich. 🏓

In diesem Beitrag lernt ihr die richtige Tischtennis Schupf Technik für Vorhand und Rückhand, Taktik für den Tischtennis Schupf und viele weitere wichtige Tischtennis Tipps. Los gehts.👍

Tischtennis Kreisliga Legende: Mindestens einmal in der Saison kommt es zum Mega-Schupf-Duell zwischen den 2 größten Abwehrspielern.

Es wir solange geschupft bis einer der meist älteren Tischtennis Spieler einen Schupf Fehler macht. 😴😴😴

Aber bevor ihr jetzt einschlaft – Schupfen kann auch Spaß machen & euch schnelle Punkte bringen. 💯

So setzen Tischtennis Profis wie Timo Boll oder Ma Long den Tischtennis Schupf gezielt ein, um das Spiel in ihre Richtung zu lenken.

Wie? Das zeigen wir euch jetzt! 👀

 

Der Tischtennis Schupf im Profi-Sport

Wie benutzen Profis wie Timo Boll oder Ma Long den Tischtennis Schupf?

Eines kann ich euch verraten: Nicht wie die Kreisligalegenden. 🤣🤣

 

Offensivspieler wie Timo Boll oder Ma Long benutzen im Tischtennis den Schupf über den Tisch hauptsächlich bei der Aufschlagannahme.

Das bedeutet: Der Gegner macht einen kurzen Aufschlag. Dieser wird dann platziert (meistens kurz) zurück geschupft.

 

Das geht so lange bis einer einen längeren Schupf spielt oder einer der Tischtennis Spieler mit einem Flip angreift.

(Falls ihr Übungen zu dem Tischtennis Flip wollt, schaut euch diesen Beitrag an).

 

Der Tischtennis Profi Schupf sieht dann so aus:

 

Unterschied Tischtennis Profi & Amateur Tischtennis Spieler beim Schupf

Gezielte Platzierung & Taktik

Es kommt auf die Winkel drauf an! 📐

Profis platzieren die Tischtennis Schupf Bälle so, dass die Gegner die Bälle nur in einen bestimmten Bereich zurückspielen können.

„Hä wie meinst du das denn?“

 

Beispiel:

  • Der Gegner macht einen ganz normalen Aufschlag in deine kurze Vorhand.
  • Du schupfst dann ganz gezielt in dessen tiefe Vorhand zurück.
  • Mit seeeehr hoher Wahrscheinlichkeit spielt der Gegner den nächsten Ball in diagonal in deine Vorhand.
  • Darauf kannst du dich einstellen & gleich draufhauen! 🔥

Schupf Winkel tiefe Vorhand

 

So schaffen es die Profis mit dem Tischtennis Schupf das Spiel in ihre Richtung zu lenken! 🚗

 

Deshalb ist es auch wichtig Schupf Taktik vor Spielen einzuüben & dann im Spiel gekonnt durchziehen.

 

Tischtennis Schupf Übungen für die Taktik findest du dann auch unten in der Sammlung. 😉

 

Beinarbeit – schnelles Vor- & Zurück

Was machen die Tischtennis Profis noch anders beim Schupf? Sie sind schneller!

Vor allem bei kurzen Schupf Bällen nah am Netz muss man sich schnell hin und zurückbewegen.

 

Meistens sind Amateur Tischtennis Spieler darin nicht so schnell unterwegs.

Das muss zum einen trainiert werden. Kann aber auch beim Gegner als Schwäche ausgenutzt werden.

Wie du das trainieren bzw. ausnutzen kannst, zeigen wir dir auch weiter unten.

Eins können wir dir schon sagen: Deine Beine werden bei diesen Übungen brennen. 🔥🤣

 

So viel zu den Profis.

Jetzt sind wir ja alle keine Profis & der Weg dorthin ist noch lange, aber falls ihr euch interessiert welcher Tischtennis Profi euch am meisten ähnelt, ist dieses Quiz das richtige für euch. Ist es Timo Boll? Ist es Harimoto? Oder jemand anders? 🤗🤗

>> Welcher Tischtennis Profi bin ich? <<


Grundlage: Die richtige Technik des Tischtennis Schupf 

Bevor wir aber zu den Schupf Übungen kommen, müssen wir uns erstmal die richtige Technik des Tischtennis Schupf anschauen?

Wie schupfe ich mit der Vorhand oder mit der Rückhand denn richtig?

 

Videos sagen mehr als 1000 Worte. Deshalb schaut genau hin.🤣

 

Vorhand Schupf

 

Hier noch einmal die wichtigsten Punkte zum Lernen des Vorhand Schupf:

  • Bewegung aus Unterarm & Handgelenk
  • Schlägerspitze zeigt Richtung Netz
  • Je nach Schnitt den Schlägerwinkel anpassen: Je weniger Schnitt, desto offener der Schläger

Rückhand Schupf

 

Hier noch einmal die wichtigsten Punkte zum Lernen des Rückhand Schupf:

  • Bewegung vor dem Bauch starten
  • Füße parallel zur Tischkante
  • Schlägerspitze zeigt zum Netz
  • Bei kurzen Bällen – mit Schläger-Bein unter den Tisch

Sei ehrlich! Sieht das bei dir schon so aus? Nein? Dann versuche zuerst die richtige Schupf Technik einzutrainieren! 

Entweder zu Hause (wie hier beschrieben), am Balleimer oder in Partner-Übungen.

 

Wenn du die richtige Tischtennis Schupf Technik schon kannst, dann gehts an das Verbessern.

Was genau du beim Vorhand Schupf oder Rückhand Schupf verbessern kannst, zeigen wir dir jetzt.

 

Das kannst du im Tischtennis an deinem Schupf verbessern

 

Grundsätzlich sind es folgende 3 Faktoren, die einen guten Tischtennis Rückhand Schupf und Vorhand Schupf ausmachen:

 

Spin des Schupf – Balls

Höhe des Rückschlags

Platzierung

Spin des Schupf Balls

Du spielst zwar schon relativ sicher den Schupf Ball zurück, aber du willst mehr Schnitt / mehr Rotation mit deinem Rückhand Schupf in den Ball bringen? Dann solltest du folgende Tipps beachten:

 

Treffe den Ball ganz dünn

Wie auch beim Tischtennis Topspin ist es wichtig, dass du den Ball nicht direkt triffst, sondern nur ganz leicht streifst.

Fahre also ganz leicht unter den ankommenden Ball und berühre ihn nur ganz kurz und leicht. 

 

Treffe den Ball weiter oben am Tischtennis Schläger

Bei diesem Thema müssen wir über Physik und Winkelgeschwindigkeit reden. 📐

Je weiter außen du den Ball triffst, desto mehr Schnitt bekommt der Ball.

Wieso? Ganz einfach weil dein Schläger am Außenpunkt am schnellsten ist.

Das kannst du ganz einfach üben, indem du eine Folie über den unteren Teil deines Schlägers machst und so nur mit der Schlägerspitze den Tischtennis Schupf trainieren kannst. Das sieht dann so aus:

Folie Schläger Aufschlag Training

 

Benutze mehr Handgelenk / Unterarm

Die Spinbälle sehen so aus:

*

 

Höhe der Schupf Rückgabe

Was hat ein Leuchtturm mit dem Tischtennis Schupf zu tun?

Leuchtturm Höhe Rückgabe Schupf

 

Ein Leuchtturm im Tischtennis ist, wenn man den Ball aus Versehen extrem hoch zurückspielt. Die Folge: Der Gegner haut dir den Ball um die Ohren 👂

 

Damit das nicht vorkommt müsst ihr euch eine wichtige Regel merken:

Wenn ihr das beachtet, dann wir euch kein Schupf mehr als Leuchtturm um die Ohren gehauen. 🤩🤩

Platzierung 

Der letzte Punkt ist die Platzierung. Wie ihr im Abschnitt davor gesehen habt, könnt ihr selbst beeinflussen wo der Gegner hinspielt.

Habt ihr das im Kopf, könnt ihr euch schon auf den nächsten Ball vorbereiten. 

Oder: Lasst euren Gegner laufen, indem ihr unterschiedliche Platzierungen auf der Platte anspielt:

Beispiel:

Zuerst einen kurzen Schupf in die Vorhand.

Danach einen langen Schupf mit viel Schnitt in die tiefe Rückhand.

Ist der Gegner nicht so schnell auf den Beinen unterwegs, wird er große Probleme bei diesem Schlag bekommen. Nutzt das aus.

Zusammenfassung: Schnelligkeit, Rotation und Platzierung des Flip Tischtennis

Also nochmal, was könnt ihr beim Tischtennis Schupf verbessern?

Bringt den Tischtennis Gegner in Bedrängnis, indem ihr niedrige Bälle mit viel Spin spielt.

Am besten spielt ihr diese Schupf Bälle auch noch in verschiedene Platzierungen auf der Platte, um so taktisch überlegen zu sein.

Verbesserungen Tischtennis Schupf


Die besten Tischtennis Schupf Übungen

Sooo, darauf habt ihr alle gewartet. Unsere 10 besten Übungen für den Vorhand und Rückhand Schupf im Tischtennis. Hier kommen sie:

#1 Übung: Schupf auf Felder

Tischtennis Übung Triff-das-Feld

Diese Übung zielt auf das Verbessern der Platzierung des Schupfes ab. Zu Beginn werden bestimmte Flächen auf der gegenüberliegenden Plattenhälfte durch verschieden große Blätter, Seile o. Ä. markiert.
Dann spielt der Trainingspartner Bälle mithilfe des Balleimers dem Trainierenden zu.Es kann somit die Platzierung aller Grundschläge auf spaßige Weise trainiert werden.
 
 

#2 Übung: Platzierung des Tischtennis Topspin

Tischtennis Übung Auf die Seite!

Hierbei wird der Fokus auf einen platzierten Eröffnungs-Flip gelegt.

Nach einem kurzen Aufschlag des Trainingspartners (jede Rotation möglich), wird ein Flip in die weite VH bzw. weite RH des Gegners gespielt, um diesen sofort in Bedrängnis zu bringen.
Darauf folgt dann ein freies Spiel bis zum Punktgewinn und die Übung beginnt von vorn.

Es kann abgemacht werden, dass immer die Person mit dem Ball in der Hand den Aufschlag ausführt. So können beide Personen gleichermaßen trainieren.

 
 

#3 Übung: Schnell zurück zu Rückhand

Tischtennis Übung Back and Forth (Topspin)

Hierbei wird eine häufige Spielsituation trainiert:
der Ball kommt kurz in die Vorhand, wird geflippt und der Rückschlag kommt direkt in die Rückhand.
Man sollte hier vor allem üben schnellstmöglich von der Position bei dem Vorhand Flip zurück in die Rückhand zu kommen.Dementsprechend beginnt der Trainingspartner mit einem kurzen Aufschlag in die Vorhand.
Der Trainierende muss sich somit von der Ausgangsposition nach rechts vorne bewegen, um diesen Ball flippen zu können.
Diesen Flip spielt der Trainingspartner schnellstmöglich zurück mit einem Topspin auf die Rückhand des Trainierenden.
Dieser muss schnell zurück in die „Grundposition“, damit er darauf einen sauberen Rückhand Topspin bzw. Block spielen kann.

#4 Übung: Flip auf den Wechselpunkt

Tischtennis Übung Right on the WECHSELPUNKT 2

Der Wechselpunkt (WP) ist der Punkt, welcher sich in etwa bei dem Ellenbogen des Schlagarms befindet.
Das ist sozusagen der „Übergang“ zwischen Vorhand und Rückhand.
Wird der Ball in dessen Richtung gespielt, verliert der Gegner wichtige Reaktionszeit durch die Entscheidung zwischen Vor- und Rückhand.Dementsprechend beginnt mit einem kurzen Aufschlag (egal welche Rotation).
Der „angreifende“ Spieler flippt diesen in Richtung WP des Gegners, um diesen schon frühzeitig in Bedrängnis zu bringen.
Danach erfolgt ein freies Spiel.
 

#5 Übung: Sicherheit RH Topspin

Tischtennis Übung In die Ecke drängen

Der Trainierende macht zu Beginn der Übung einen Aufschlag (hauptsächlich kurz).
Daraufhin spielt der Trainingspartner den Ball durch einen Schupf sehr weit in die Ecken (unregelmäßig in die VH oder RH Seite).Der Trainierende muss sich an jeden Ball sofort anpassen und dorthin bewegen und einen Topspin spielen.
 

#6 Übung: Ich FLIP gleich aus

Tischtennis Übung Am-Limit (Flip)

Diese Übung ist perfekt, um die Beinarbeit und die Schlagtechnik bei schnellen Bewegungen zu verbessern.

Hierbei spielt der Trainingspartner dem Trainierenden die Bälle jeweils abwechselnd auf die beiden Tischseiten zu.
Dieser muss somit zwischen der linken und rechten Tischseite schnelle Sidesteps / Sidejumps machen, um die Bälle erreichen zu können.
Die Übung kann sowohl mit dem Flip, als auch Konter, Topspin und allen anderen Schlagarten durchgeführt werden.

 
 

#7 Übung: 3. Ball als Flip oder direkt Topspin Angriff

Tischtennis Übung Stay on top of it

Diese Übung ist sehr spielnah und v.a. für Angriffsspieler perfekt.

Hierbei beginnt Person A mit einem kurzen Aufschlag.
Person B hat dann zwei Möglichkeiten.
Entweder kurz auf die VH zurücklegen. Dann muss Person A flippen. (ca. 70% der Fälle)
Oder tief in die VH. Dann muss Person A einen Topspin ziehen und eröffnen. (ca. 30% der Fälle)

 
 

#8 Übung: Erdbeer & Bananen Flip

Tischtennis Übung Lust auf eine Banane oder Erdbeere?

Ihr kennt ja jetzt den Bananen und Erdbeer Flip. Das soll in dieser Übung trainiert werden.

Der Trainingspartner macht immer kurze Aufschläge auf welche der andere Spieler im Wechsel Strawberry und Banana Flips spielt.

Schafft man es den Gegner nicht ahnen zu lassen, welchen der beiden Schlägen man spielt kann es eine mächtige Waffe in einem Spiel sein.

 
 
 

#9 Übung: Paralleler Killer Vorhand Flip

Tischtennis Übung Paralleler Killer-Flip

Um einen tödlichen Eröffnungsflip zu trainieren, ist diese Übung super.
Zuerst macht Person A einen kurzen Aufschlag in die Vorhand des Gegners, welcher seitlich von der Platte springen würde. Hier wird ausgenutzt, dass dadurch der Gegner den Ball in den meisten Fällen in die eigenen Vorhand zurückspielen muss.
Darauf ist Person A dann bereits vorbereitet und flippt den Ball dann diagonal.
Also eine sehr häufig auftretende Spielsituation, die man auf jeden Fall üben sollte.
 

#10 Triff das Feld – Tischtennis Flip Edition

Tischtennis Übung Triff-das-Feld

Diese Übung zielt auf das Verbessern der Platzierung ab. Zu Beginn werden bestimmte Flächen auf der gegenüberliegenden Plattenhälfte durch verschieden große Blätter, Seile o. Ä. markiert.
Dann spielt der Trainingspartner Bälle mithilfe des Balleimers dem Trainierenden zu.Es kann somit die Platzierung aller Grundschläge auf spaßige Weise trainiert werden.


Sorry Sportsfreunde, das wars schon! 😥😥

Das reicht euch nicht? Dann schaut doch einfach bei unserem Übungsfinder vorbei.  Da findet ihr nicht nur Übungen für den Rückhand oder Vorhand Flip sondern auch Rückhand Konter, Vorhand Topspin und alle anderen Schläge. Viel Spaß 🎉

Quellen:

Tischtennis Schupf Thumbnail Artikel

Der Tischtennis Schupf ist ein recht einfacher – aber unglaublich bedeutender Schlag. Nicht nur im Profi Tischtennis – aber vor allem im …

Tischtennis Flip Thumbnail

Der Tischtennis Flip ist DER Schlag zurzeit und wird immer wichtiger. Der Rückhand oder Vorhand Flip ist im Tischtennis meist der 1. …

thumbnail Tischtennis Geschenke

Ihr habt den begnadetsten Tischtennis Spieler in eurem Bekanntenkreis oder Familie und sucht nach Tischtennis Geschenke für Weihnachten oder den Geburtstag? 🎁🎁 …

Thumbnail RH Topspin Übungen

Der Tischtennis Rückhand Topspin ist wohl einer der schwersten Schläge im Tischtennis – aber eine sehr große Waffe einiger Tischtennis Spieler. 🏆 …

Schreibe einen Kommentar