You are currently viewing Koordinationsleiter im Tischtennis – Übungen und Nutzen für dein Training (mit PDF) (schneller + bessere Beinarbeit)

Koordinationsleiter im Tischtennis – Übungen und Nutzen für dein Training (mit PDF) (schneller + bessere Beinarbeit)

Du willst deine Beinarbeit verbessern und im Tischtennis schneller an der Platte dich bewegen? 🏃‍♂️

Mit Übungen an der Koordinationsleiter kannst du das ganz einfach zu Hause oder in der Halle trainieren.🏆

▶ Wir zeigen dir in diesem Artikel die geilsten Tischtennis Koordinationsleiter Übungen. Außerdem geben wir dir Tipps worauf du achten musst und wie du mit der Koordinationsleiter am effektivsten deine Beinarbeit und Koordination verbesserst.🏓

Egal ob Tischtennis Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi – hier findest du bestimmt etwas. 🔥 Nie wieder langweilige Koordinationsleiter Übungen im Tischtennis Training!

Viel Spaß! Lasst gerne einen Kommentar da! 👍

Koordinationsleiter im Tischtennis? Das sind die Vorteile 

Für uns ist es eine klare Sache:

Die Koordinationsleiter darf in keinem guten Tischtennis Training fehlen.

Deshalb ist sie für uns eines der Must-Have Geräte und Hilfsmittel im Tischtennis.

Neben der Schlagtechnik und mentalen Aspekten haben Fähigkeiten wie die Beinarbeit haben einen enormen Effekt auf deine Tischtennis Spiel Stärke.

Einfluss TT Stärke

 

Umso wichtiger ist es nicht nur im Tischtennis Jugendtraining die Beinarbeit, Schnelligkeit usw. zu trainieren, sondern auch im Herren Training oder Zuhause. ❗

 

Hier eine Übersicht, was du mit einer Koordinationsleiter alles verbesserst:

 

Beinarbeit

Im Tischtennis ist es unglaublich wichtig schnell auf den Beinen sich bewegen zu können. 🏃‍♂️

Du wirst dadurch:

  • schneller auf die andere Seite bewegen und so unmögliche Bälle noch bekommen
  • deine Rückhand besser umlaufen können
  • stabiler stehen in der richtigen Position und so Bälle mit mehr Qualität spielen können
  • besser aussehen (als wenn du einen Ball nicht bekommst) 😎

Wie bei allem anderen musst du die Sidesteps und Sidejumps der Beinarbeit aber trainieren. Die Koordinationsleiter ermöglicht es die Tischtennis Bewegungen leicht nachzumachen und so auch neben der Tischtennis Platte optimal zu trainieren.👍

Tipp: Seitliche & kurze Bewegungen sind besonders Tischtennis-nah und sind deshalb am effektivsten. 

 

Koordination

Das Wort hat bestimmt jeder schon einmal gehört, oder? Aber was ist das denn eigentlich? Hmm 🤔

Koordination beschreibt ganz einfach das Zusammenspiel von deinem Körper. Das bedeutet wie gut kannst du z. B. die Beine, Arme oder den Kopf gleichzeitig bewegen.

Okay toll. Aber was bringt das im TT?🏓

 

Ganz einfach: Im Tischtennis müssen sowohl die Beine (Beinarbeit), die Arme (Schläger) und die Augen (Sehen des Balls, Rotation lesen, etc.) gleichzeitig funktionieren.😵😵😵

Hört sich komplex – ist es auch! Deshalb muss es trainiert werden. 💪 Und dabei kommt die Koordinationsleiter zum Einsatz. 🥰

 

Besonders Tischtennis Anfänger im Kindertraining und Jugendtraining müssen erstmal die Koordination aufbauen und trainieren. Da das sehr speziell ist, empfehlen wir dazu unseren extra Artikel: Tischtennis Übungen für Anfänger und Beginner [Kinder & Erwachsene]

Aber auch Fortgeschrittene und sogar Profis trainieren bei jedem Training die Koordination.

 

Tipp: Kannst du eine Übung an der Koordinationsleiter schon sehr gut, füge weitere Elemente (z. B. Kopfrechnen, Jonglieren, Hütchen o. Ä.) hinzu. (Mehr dazu später)

 

Spaß

Koordinationsleitern bieten tausende Möglichkeiten, um dich beim Tischtennis zu verbessern. 🤯

Du kannst auf viele verschieden Arten durch die Leiter springen und so spielerisch und wo immer du willst trainieren. Ist das nicht geil? 🤯🤯

Versprochen: Es ist tausend mal spaßiger als joggen gehen! 😆

Vorteile Koordinationsleiter im Tischtennis

 

Was muss ich bei dem Kauf einer Koordinationsleiter für das Tischtennis Training beachten?

Na hoffentlich seid ihr jetzt überzeugt von einer Koordinationsleiter.

Aber STOP! ❌

Bevor ihr jetzt euren nächstbesten Sport-Shop einrennt und alle ihre Koordinationsleitern weg kauft – hier ein paar Dinge, die ihr beachten müsst:

▶▶ Habt ihr schon eine Koordinationsleiter, dann könnt ihr einfach hier klicken oder weiter runter scrollen. Da kommt ihr zu unseren Lieblingsübungen! ❤

 

Länge

Auch wenn man euch sagt “Es kommt nicht auf die Länge an” – bei Koordinationsleitern ist das anders. 🙄😂

Für das Tischtennis Training sind Koordinationsleitern zu empfehlen, welche nicht zu lange sind (maximal 10 Meter).

Grund dafür ist, dass im Tischtennis es mehr auf kurze und explosive Bewegungen ankommt und nicht (wie z. B. im Fußball) längere Sprints oder Ähnliches nötig ist.

Deshalb empfehlen wir für das Tischtennis eine Koordinationsleiter mit etwa 6 Metern Länge.

 

Transport

Das Gute an Koordinationsleitern ist, dass man überall mit ihnen trainieren kann. 🌍

Ist bei dem Kauf keinerlei Hülle oder Befestigung dabei, ist eine Koordinationsleiter sehr unhandlich.

Deshalb achtet vor dem Kauf darauf, ob eine entsprechende Verpackung oder Befestigung für unterwegs dabei ist. ❗

 

Preis

Geld regiert die Welt. 🤑🤑 So auch bei TT Koordinationsleitern.

Damit ihr nicht viel zu viel für eine Koordinationsleiter ausgebt und danach unglücklich seid, hier mal eine kleine Übersicht wie viel Koordinationsleitern (ohne Equipment) in etwa kosten dürfen:

  • 4m: ca. 12-17 Euro
  • 6m: ca. 15-20 Euro
  • 8m: ca. 17-22 Euro

 

Zusatz – Equipment

Ein weiterer Punkt, den ihr bei der Kaufentscheidung beachten müsst, ist das Zusatzequipment. 🤖

Wie ihr gleich sehen werdet, sind für einige Übungen Hütchen, Haken oder ähnliche Objekte echt sinnvoll.

Solche Hilfsmittel sind häufig bereits dabei und helfen das Training mit der Koordinationsleiter noch spannender und effektiver zu machen.

 

Empfehlungen

Falls ihr noch ungewiss seid welche ihr kaufen wollt, hier sind unsere Empfehlungen für euch auf Amazon:

 ***
Länge6m6m8m
Transportmöglichkeit
Equipmentkeines8 Kegel, 4 Bodenhaken, 1 Posterkeines
Kommentarsehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Reicht vollkommen.Viele Extras dabei. Machen das Training noch besser und effektiver.Längere Leiter (8m) mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Koordinationsleiter Tischtennis Übungen

Wir besprochen wofür Koordinationsleiter im Tischtennis gut sind und was man beim Kauf beachten muss.

 

Aber jetzt kommen wir zum Training selbst! Welche Möglichkeiten gibt es als Tischtennis Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi durch die Koordinationsleiter zu springen?

Wir zeigen dir unsere 10 besten Koordinationsleiter Übungen! 😛  Los geht’s! 🎉🎉

Ganz unten findet ihr dann noch eine PDF-Datei mit allen Tischtennis Koordinationsleiter Übungen, die wir euch vorgestellt haben. Die könnt ihr dann Ausdrucken und euch über das Bett hängen, ins Training mitnehmen oder sonstige Sachen damit machen.

#1 Außen-Innen-Außen-Vor

Diese einfache Übung ist optimal für Tischtennisspieler. Bei dieser Schrittfolge werden die für das Tischtennis typischen lateralen Bewegungen fokussiert. Man startet rechts von der Leiter und springt mit beiden Beinen seitlich in das 1. Feld und von diesem aus auf die linke Seite der Leiter. Von dort aus macht man einen Schritt vorwärts und führt die vorher durchgeführte Bewegung nun von der linken zur rechten Seite durch.

 

#2 Leben am Limit

Eine ähnliche Übung für die seitlichen Sidesteps ist diese. Hierbei steht man seitlich zu der Leiter und setzt ein Fuß nach dem anderen in die Felder der Leiter.
Sieht zwar einfach aus, aber wenn man es ganz schnell macht, ist es alles andere als einfach. Anstrengender wird die Übung auch, wenn die Beine bis zum Bauch gehoben werden.

 

#3 Vor-Links-Vor-Rechts

Bei dieser Schrittfolge handelt es sich um eine Kombination aus Vorwärts- und seitliche Bewegungen. Der 1. Schritt ist ein Sprung vorwärts in das vordere Feld der Leiter, von dort aus, springt man seitlich (links und rechts im Wechsel) aus der Koordinationsleiter und kehr mithilfe des nächsten Schritts wieder zurück in das Feld der Leiter. Dann erfolgt wieder der Sprung vorwärts und die Bewegung beginnt von vorn.

 

#4 Hütchen-Springen

Bei dieser Übung wird das Springen durch die Koordinationsleiter interessanter und koordinativ anspruchsvoller zu machen. Durch das Aufstellen von Hütchen oder anderen Gegenständen können bestimmte Regeln festgelegt werden. In dem vorliegenden Beispiel hüpft der Trainierende eigentlich mit beiden Beinen durch die Leiter – kommt ein gelbes Hütchen so darf nur auf dem linken Bein in dem Feld aufgekommen werden – bei rot nur mit dem rechten Bein. Besonders für Kinder und Jugendliche macht diese Modifizierung das Koordinationstraining interessanter.

 

#5 Jonglierleiter

Bei dieser Übung wird die Koordination aller tischtennis-relevanten Körperteile trainiert. Das Vorgehen ist sehr simpel – man springt mit einer bestimmten Schrittfolge (hier: abwechselnd einbeinig) durch die Koordinationsleiter und jongliert währenddessen einen Ball auf dem Schläger.

 

#6 Zwei auf einen Streich 

Diese Übung ist perfekt, wenn man zu dritt ist bzw. wenn ein Trainer 2 Trainierende gleichzeitig beschäftigen muss. Der Trainer spielt aus dem Balleimer abwechselnd einen Ball in die Rückhand und dann in die Vorhand. Diese Spielt der Trainierende mit einem Topspin zurück und läuft anschließend mit Sidesteps / Sidejumps hinter einer Bande entlang, welche hinter ihm aufgebaut wurde. Wenn der 1. Spieler hinter der Bande läuft, ist der andere Spieler mit dem Schlagen der beiden Bälle dran. Und das geht immer so weiter.

 

#7 In and Out – (and shake it all around)

Koordinationsleiter Tischtennis Übung raus rein

Man startet beidbeinig in der Koordinationsleiter. Dann springt man eine Stufe weiter nach vorne. Man soll aber nicht in der Leiter landen. Sondern beide Beine außerhalb. Das Linke auf der linken Seite, das Rechte auf der rechten Seite. Man steht also gespreizt da.
Anschließend springt man erneut mit beiden Beinen in das Leiterfeld auf der gleichen Stufe. Danach wieder nach vorne gespreizt.

 

#8 Spin-O-Rama

Koordinationsleiter Tischtennis Übung Drehung im Sprung

Bei dieser Übung beginnt man seitlich mit beiden Beinen an der Leiter. Dann springt man mit einer 180° Drehung auf die andere Seite und ein Feld nach vorn. Und so geht das bis zum Ende der Koordinationsleiter weiter.

 

#9 Scherensprung

Koordinationsleiter Tischtennis Übung Steppen

Bei den Sprungsprüngen startet man mit ausgestreckten Beinen (hier: das rechte Bein in der Leiter, das linke Bein außerhalb). Dann springt man ein Feld weiter nach oben. Während diesen Sprungs wechselt man die Beine. Bei der Landung ist demnach das linke Bein vorn und das rechte Bein außerhalb der Koordinationsleiter.

 

#10 Sammlung 

Wem das noch nicht reicht, der findet hier noch 29 weitere Koordinationsleiter Übungen.

PDF Datei Sammlung der Koordinationsleiter Tischtennis Übungen zum Ausdrucken

Hier findet ihr noch die versprochene pdf-Datei mit allen Übungen, die wir euch vorgestellt haben.

>> Koordinationsleiter Tischtennis Übungen PDF Datei<<

Falls ihr immer noch nicht genug Übungen habt, dann schaut bei unserem kostenlosen Übungsfinder vorbei. Da könnt ihr ganz einfach eingeben was ihr im Tischtennis trainieren wollt. Und zack erhaltet ihr supergeile neue Übungen.

Und jetzt: Viel Spaß beim Trainieren! 🏓🏓

Quellen:

Dieser Beitrag hat 7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar